Logo DAG

Arbeitsgemeinschaft

AGA Adipositas im Kindesalter

Kompetenznetz

Kompetenznetz Adipositas

Fachorgane

Schattauer

Obesity Facts

Kooperationspartner

Deutsche Diabetes-Hilfe

Plattform Ernährung und Bewegung

DiabetesStiftung DDS

Deutsche Allianz Nichtübertragbare Krankheiten DANK

Links

weitere Links

Grußwort des Präsidenten



Liebe Mitglieder der Deutschen Adipositas-Gesellschaft e.V.,
liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

herzlich willkommen auf der Internetseite der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG) e.V..

Die DAG ist die Fachgesellschaft aller auf dem Gebiet der Adipositas tätigen Expertinnen und Experten. Das Erreichen und Halten eines gesunden Körpergewichts gehört heute zu den größten medizinischen Herausforderungen, weil die Adipositas sich weltweit epidemieartig ausbreitet und Risikofaktor für viele andere Folgekrankheiten ist. Für uns besteht die größte Herausforderung darin, die Ursachen der Adipositasentstehung so umfassend zu verstehen, dass wir Betroffenen eine Ursachen-basierte Therapie anbieten können. Soweit sind wir heute leider noch nicht. In der DAG arbeiten über 20 verschiedene Berufsgruppen zusammen, um die Ursachen und Folgen der Adipositas zu erforschen und eine optimale Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Adipositas in Deutschland zu gewährleisten.

Als Präsident der DAG möchte ich mich im Rahmen des satzungsgemäßen Zwecks unserer Gesellschaft besonders für folgende Schwerpunkte einsetzen:

1. Die Anerkennung der Adipositas als chronische Erkrankung

2. Einen Paradigmenwechsel in der Adipositastherapie: primäres Ziel ist die Verbesserung des Gesundheitszustandes (und nicht allein die Gewichtsreduktion)

3. Die Verbesserung des Zugangs zur spezialisierten Adipositastherapie für Patienten

4. Die Förderung der Adipositasforschung in Deutschland

5. Die Aufklärung der Öffentlichkeit über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten der Adipositas

6. Den Abbau von Vorurteilen gegenüber Menschen mit Adipositas

Ein ganz wesentliches Ziel meiner Arbeit ist es, die vielfältigen Gruppen, die sich mit der Krankheit Adipositas beschäftigen, unter dem Dach der DAG zusammenzubringen. In den 33 Jahren seit Gründung der DAG konnten wir gemeinsam die Adipositasforschung in Deutschland als eigenständiges Forschungsgebiet ausbauen und international konkurrenzfähig machen. Die in dieser Zeit entwickelten Leitlinien der DAG und ihrer spezialisierten Arbeitsgruppe Adipositas im Kindes-und Jugendalter (AGA) sind die Grundlage für eine gute Patientenversorgung. Denn dies ist letztendlich das Ziel unserer Arbeit: die Behandlung und Versorgung von Patienten mit Adipositas zu verbessern. Allerdings ist heute für Betroffene der Zugang zu einer spezialisierten, leitliniengerechten und sektorenübergreifenden Adipositastherapie noch nicht flächendeckend gewährleistet. In der Verbesserung der Versorgungsstrukturen für Patienten mit Adipositas sehe ich großen Handlungsbedarf! Es gibt also viele Aufgaben und Herausforderungen, die wir als DAG nur gemeinsam angehen und lösen können. In diesem Sinne freue ich mich auf unsere Zusammenarbeit!

Mit herzlichen Grüßen,

Ihr Prof. Dr. Matthias Blüher

 

Europäischer Adipositas-Tag: 21. Mai 2016



Die aktuelle Leitlinie Prävention und Therapie der Adipositas ist online



Hier finden Sie die aktuelle Fassung (Stand April 2014) der interdisziplinären Leitlinie der Qualität S3 (Evidenz-basiert) zur „Prävention und Therapie der Adipositas“ der DAG e.V., der DDG e.V., der DGE e.V. und der DGEM e.V.. Die CAADIP der DGAV e.V. sowie weitere Fachgesellschaften waren bei der Erstellung der Leitlinie maßgeblich beteiligt.

Leitlinie

32. Jahrestagung der DAG e.V. in Frankfurt/Main



Datum:

17.-19. November 2016

Veranstaltungsort:

Kap Europa
Osloer Str. 5
60327 Frankfurt am Main

Tagungspräsident:

Prof. Dr. med. Rudolf Weiner

Klinik für Adipositaschirurgie und Metabolische Chirurgie
Sana-Klinikum Offenbach
Starkenburgring 66
63069 Offenbach am Main
http://dag-kongress.de

Neue interdisziplinäre, Evidenz-basierte Leitlinie der DAG e.V.

mehr


Newsletter der DAG abonnieren

NEWSTICKER

Den DAG-Nachrichtenticker finden Sie jetzt auf der DAG-Facebookseite.

DAG bei facebook

Diabetes STOPPEN

Diabetes STOPPEN
 

myBMI-Rechner

Aktuelles

Foodwatch-Unterschriftenaktion

Kein Junkfood-Marketing mit Comic-Figuren!

Foodwatch-Unterschriftenaktion

Jetzt unterschreiben!