Logo DAG

Arbeitsgemeinschaft

AGA Adipositas im Kindesalter

Kompetenznetz

Kompetenznetz Adipositas

Fachorgane

Schattauer

Obesity Facts

Kooperationspartner

Deutsche Diabetes-Hilfe

Plattform Ernährung und Bewegung

DiabetesStiftung DDS

Deutsche Allianz Nichtübertragbare Krankheiten DANK

Links

weitere Links

Mitteilungen-Archiv



erstellt am: 07.04.2009

Ausschreibung des Adipositas-Forschungspreises 2009

07. April 2009

Der Adipositas-Forschungspreis wird ausgeschrieben durch die Deutsche Adipositas-Gesellschaft e.V.

Ausgezeichnet werden publizierte Forschungsarbeiten und zur Publikation eingereichte Arbeiten zu allen Aspekten der Adipositas. Der Preis wird anlässlich der 25. Jahrestagung der DAG in Berlin vom 05.-07. November 2009 verliehen. Der Forschungspreis beinhaltet eine Dotation von 5.000 €.

An die Bewerbung sind folgende Bedingungen geknüpft:
1. Wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Adipositas
2. Kurze Darstellung (= max. 1 Seite) der besonderen Bedeutung der Beiträge für die Adipositasforschung
2. Alter unter 40 Jahre
3. Bewerbungen mit Lebenslauf, Publikationsliste und Sonderdrucken der 3 wichtigsten Publikationen in 9-facher Ausfertigung an den Präsidenten der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (Prof. Dr. Manfred J. Müller, Institut für Humanernährung und Lebensmittelkunde, Christian-Albrechts-Universtität zu Kiel, Düsternbrooker Weg 17, 24105 Kiel)
4. Die Bewerbung muss bis spätestens 15. September 2009 eingegangen sein.


zurück

Neue interdisziplinäre, Evidenz-basierte Leitlinie der DAG e.V.

mehr


Newsletter der DAG abonnieren

NEWSTICKER

Den DAG-Nachrichtenticker finden Sie jetzt auf der DAG-Facebookseite.

DAG bei facebook

Diabetes STOPPEN

Diabetes STOPPEN
 

myBMI-Rechner

Aktuelles

Foodwatch-Unterschriftenaktion

Kein Junkfood-Marketing mit Comic-Figuren!

Foodwatch-Unterschriftenaktion

Jetzt unterschreiben!