So werden Sie Mitglied

Nach § 4 der Satzung kann jeder Mitglied in der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG) e.V. werden, der auf dem Gebiet der Adipositas im Sinne des § 2 der Satzung tätig ist. 

Mitgliedschaft

Alle Mitglieder sind stimm- und wahlberechtigt.

Das Aufnahmegesuch ist schriftlich über die Geschäftsstelle der Gesellschaft an den Vorstand zu richten, der über die Aufnahme entscheidet.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 100,00 € pro Jahr, für Studierende, Auszubildende, Ruheständler, Personen in Elternzeit 50,00 €.

Wenn Sie Mitglied werden wollen, laden Sie bitte den Aufnahmeantrag herunter und senden Sie ihn vollständig ausgefüllt per Post, Fax oder e-Mail an die Geschäftsstelle der Gesellschaft (s.u.).

Wenn Sie Mitglied in der AGA, der Arbeitsgemeinschaft der DAG für Adipositas im Kindes- und Jugendalter, werden wollen, vermerken Sie dies bitte auf dem Aufnahmeantrag an entsprechender Stelle.

Der Mitgliedsantrag beinhaltet eine Einzugsermächtigung, die Sie jederzeit widerrufen können.

Der Austritt aus der Gesellschaft ist jederzeit zulässig, er ist schriftlich einzureichen.

Bei Fragen zur Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle:

Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) e.V.
Fraunhoferstr. 5
82152 Martinsried
Telefon: 089-710 48 358
Fax: 089-710 49 464
Mail Kontakt: mitglieder@adipositas-gesellschaft.de

Fördermitgliedschaft

Nach § 10 der Satzung können alle Personen, private und öffentliche Vereinigungen fördernde Mitglieder werden, welche die Ziele der Gesellschaft unterstützen.

Fördernde Mitglieder haben jedoch kein Wahlrecht.

Vorteile einer Fördermitgliedschaft:

  • ermäßigte Tagungsgebühr für die Jahrestagung der DAG e.V.
  • regelmäßige Informationen aus der Gesellschaft
  • kostenloser Bezug des Fachorgans „Adipositas“

Hier kommen Sie zum Fördermitgliedsantrag

Fachorgane

Fachorgane

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Mit den brandneuen Ausgaben der Fachorgane zum Thema Adipositas sind Sie immer bestens Informiert.
Dokumente & Stellungnahmen

Dokumente & Stellungnahmen

Hier finden Sie Dokumente und Stellungnahmen der Deutschen Adipositas-Gesellschaft e.V. zu verschiedenen aktuellen und kontroversen Themen.
Medienleitfaden

Medienleitfaden

Unser Medienleitfaden richtet sich an Journalisten und Medienschaffende. Hier finden Sie Empfehlungen zum Umgang mit Adipositas und Menschen mit Übergewicht in den Medien.
News
26 November 2021
26.11.2021, Berlin/Hamburg/Leipzig. Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) hat den Koalitionsvertrag der Ampel-Koalition als unzureichend kritisiert. Obwohl etwa 17 Millionen Menschen in Deutschland stark übergewichtig und die Versorgungsstru...
19 November 2021
Adipositas erhöht das Risiko für schwere Covid19-Verläufe, Hospitalisierung und TodesfälleDAG-Präsident Aberle: Je schwerer ein Mensch, desto höher ist das Risiko an Covid-19 zu versterben Bisher ungeimpfte Menschen mit Adipositas haben aktu...
4 November 2021
Pressemeldung des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DKHZ) Fettzellen sind viel mehr als ein Kalorienspeicher für schlechte Zeiten. DZHK-Wissenschaftler Alexander Bartelt erforscht, welche Rolle gesunde Fettzellen für den St...
Adipositas-Kongress 2022
38. Jahrestagung der DAG e.V.
Datum: 06.-08. Oktober 2022
Ort: München