Logo DAG

Arbeitsgemeinschaft

AGA Adipositas im Kindesalter

Kompetenznetz

Kompetenznetz Adipositas

Fachorgane

Schattauer

Obesity Facts

Kooperationspartner

Deutsche Diabetes-Hilfe

Plattform Ernährung und Bewegung

DiabetesStiftung DDS

Deutsche Allianz Nichtübertragbare Krankheiten DANK

Links

weitere Links

Pressemitteilungen 2015



erstellt am: 12.10.2015

31. Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft
Mit vereinten Kräften gegen die Adipositas-Epidemie

Gemeinsame Pressemitteilung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft e. V. (DAG), des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) und des Kompetenznetzes Adipositas

Potsdam-Rehbrücke, 12.10.2015 – Vom 15. bis ... [mehr]


erstellt am: 09.10.2015

Erster Welt-Adipositas-Tag
Die Welt wird immer dicker - die Politik muss handeln!

München 11. Oktober 2015. Hält der derzeitige Trend an, wird es im Jahr 2025 2,7 Mrd. übergewichtige Menschen weltweit geben, eine Steigerung um rund ein Drittel in weniger als 10 Jahren (seit 2014) (1). Rund 177 Mio Menschen werden dann sc... [mehr]


erstellt am: 04.10.2015

Weltschulmilchtag am 30. September 2015:
Keine zuckerhaltigen Milchprodukte für Kitas und Schulen!


Berlin – Seit über 30 Jahren besteht das europäische Schulmilchprogramm, das den Absatz von Milch und Milchprodukten durch staatliche Beihilfen in Schulen fördert. Ziel des Programms ist es, Übergewicht und Mangelernährung zu verringern und ... [mehr]


erstellt am: 23.08.2015

281 Kinderlebensmittel im Test – foodwatch-Studie belegt: Selbstbeschränkung der Lebensmittelindustrie bei Kindermarketing wirkungslos – Medizinische Fachgesellschaften und Gesundheitsorganisationen fordern gesetzliche Begrenzung

Gemeinsame Pressemitteilung von Deutscher Adipositas Gesellschaft, Deutscher Diabetes Gesellschaft, diabetesDE - Deutsche Diabetes Hilfe und foodwatch – Thema: Kinderernährung

Berlin, 24. August 2015. Die seit 2007 bestehend... [mehr]


erstellt am: 23.08.2015

„Nährstoff-Profiling“:
Neue Methode der WHO Europa entlarvt ungesunde Produkte, Verbot von Kinderwerbung soll Kinder vor Übergewicht schützen

Überall in der Welt und auch in Europa sind Kinder permanent den vielfältigen Marketingaktivitäten der Lebensmittelindustrie ausgesetzt. Beworben werden überwiegend ungesunde Produkte, die für die Zunahme von kindlichem Übergewicht und den Tsunam... [mehr]


erstellt am: 25.06.2015

World Obesity Federation und Deutsche Adipositas Gesellschaft laden ein:
HOT TOPIC Konferenz „Zucker, Adipositas & Stoffwechselrisiko“


Berlin 26 Juni 2015. Am 29. und 30. Juni 2015 kommen auf Einladung der internationalen Adipositas-Gesellschaft “World Obesity Federation“ und ihrer Mitgliedsorganisation Deutsche Adipositas Gesellschaft (DAG) hochrangige internationale Ex... [mehr]


erstellt am: 25.06.2015

World Obesity and Deutsche Adipositas Gesellschaft bring Obesity focus to Berlin with Hot Topic Conference 'Dietary Sugars, Obesity & Metabolic Disease Risk'

26 June 2015, Berlin: World Obesity Federation is delighted to be working with Deutsche Adipositas Gesellschaft (DAG) to bring their highly regarded Hot Topic Conference series to Berlin, Germany, 29-30 June. The event will be held at pr... [mehr]


erstellt am: 27.05.2015

FORSA-Umfrage zur Prävention von Übergewicht bestätigt:
Deutsche wollen die Ampelkennzeichnung und ein Werbeverbot für Kinderlebensmittel

München 27. Mai 2015 Nach einer aktuellen FORSA-Umfrage im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit unter 1051 Befragten ab 18 Jahren hält eine überwältigende Mehrheit (85 Prozent) eine leicht verständliche, farbige Darstellung der Geha... [mehr]


erstellt am: 15.05.2015

Europäischer Adipositas-Tag am 16.05.2015:
Europäer unterschätzen das Gesundheitsrisiko Adipositas

Brüssel/München, 15.05.2015 - Laut einer Umfrage der Europäischen Adipositasgesellschaft EASO unter mehr als 14.000 Europäern aus sieben Ländern, darunter auch Deutschland, wissen fast ein Viertel der Europäer nicht, dass Adipositas (krankha... [mehr]


erstellt am: 08.05.2015

Übergewicht ist das neue Normal
Adipositas-Gesellschaft befürwortet Zucker-Fett-Steuer

München 08. Mai 2015 Um die Adipositasepidemie auch in Deutschland aufzuhalten, befürwortet die Deutsche Adipositas-Gesellschaft nationale politische Maßnahmen, die darauf abzielen, die Lebensbedingungen in unserem Land gesundheitsförderlich... [mehr]


erstellt am: 31.03.2015

Süß, billig, krank?
So funktioniert die Zucker-/Fettsteuer beim Osterhasen


Berlin, 31. März 2015 – In den europäischen Ländern und auch in Deutsch¬land wird inzwischen immer lauter über die Einführung einer Fett- und Zuckersteuer nachgedacht. Neben anderen werden auch diese politischen Maßnahmen der Verhältnis... [mehr]


erstellt am: 23.03.2015

Deutsche Adipositas-Gesellschaft schreibt Forschungspreis 2015 aus

München 23. März 2015 Für herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Adipositasforschung verleiht die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) auch in diesem Jahr wieder den DAG-Forschungspreis. Junge Wissenschaftler/inn... [mehr]


erstellt am: 13.03.2015

Weltverbrauchertag am 15. März 2015
Verbot von Kinderwerbung soll Kinder vor Übergewicht schützen
Neue WHO-Methode entlarvt ungesunde Produkte


Berlin, 13. März 2014 – Überall in der Welt und auch in Europa sind Kinder permanent den vielfältigen Marketingaktivitäten der Lebensmittelindustrie ausgesetzt. Beworben werden überwiegend ungesunde Produkte, die für die Zunahme von ki... [mehr]


erstellt am: 09.03.2015

Deutsche Adipositas-Gesellschaft
Jetzt für den DAG-Präventionspreis 2015 bewerben

München 03. März 2015 Zum dritten Mal schreiben die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) und ihre Tochterorganisation, die Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter (AGA) einen mit 4.000 € dotierten Förderpreis für inn... [mehr]


Neue interdisziplinäre, Evidenz-basierte Leitlinie der DAG e.V.

mehr


Newsletter der DAG abonnieren

NEWSTICKER

Den DAG-Nachrichtenticker finden Sie jetzt auf der DAG-Facebookseite.

DAG bei facebook

Diabetes STOPPEN

Diabetes STOPPEN
 

myBMI-Rechner

Aktuelles

Foodwatch-Unterschriftenaktion

Kein Junkfood-Marketing mit Comic-Figuren!

Foodwatch-Unterschriftenaktion

Jetzt unterschreiben!