Jetzt Fördermitglied werden

    Titel

    Vorname, Nachname

    Institution mit Anschrift

    Adresse privat

    Telefon

    Mobil-Nummer

    Telefax

    E-Mail-Adresse

    Berufsabschluss

    Fachgebiet

    Aktuelle Tätigkeit auf dem Gebiet der Adipositas

    In der Deutschen Adipositas-Gesellschaft gibt es die Arbeitsgruppe Adipositas im Kindes- und Jugendalter (AGA) (Infos unter www.a-g-a.de). Wenn Sie gleichzeitig auch Mitglied in der AGA sein möchten, vermerken Sie dies bitte (bitte ankreuzen):

    Einzugsermächtigung

    Der reguläre Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit € 100,00 pro Jahr. Der ermäßigte Beitrag für Studierende, Auszubildende, Ruheständler und Personen in Elternzeit € 50,00 pro Jahr.

    Der Jahresbeitrag wird per Abbuchung eingezogen. Der Einzug erfolgt jeweils jährlich im Februar des laufenden Geschäftsjahres bzw. bei unterjährigem Eintritt nach Vorlage des gültigen SEPA-Lastschriftmandats.

    Hiermit ermächtige ich die Deutsche Adipositas-Gesellschaft bis auf Widerruf die jeweils fälligen Mitgliedsbeiträge von meinem Konto durch Lastschrift einzuziehen. Wenn mein/unser Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlösung.

    Für Mitglied:

    Betrag bitte ankreuzen:

    Bitte Nachweis für Ermäßigung hochladen

    Kontoinhaber/in (falls abweichend vom/n Antragsteller/in):

    IBAN:

    BIC Code:

    Durch Absenden des Antrags willige ich in die Datenschutzhinweise zum Zweck der Verwaltung meiner oben genannten Daten zur Mitgliedschaft ein.

    Wenn Sie das Onlineformular ausgefüllt haben, prüft die Geschäftsstelle Ihre Angaben und der Vorstand entscheidet über Ihre Aufnahme als ordentliches Mitglied.

    Wenn Sie den Mitgliedsantrag lieber händisch ausfüllen möchten, können Sie das Antragsformular als pdf hier herunterladen und uns postalisch, per Fax oder als Scan zukommen lassen.

    Eine Kündigung ist jederzeit möglich.

    Fachorgan Adipositas

    Fachorgan Adipositas

    Bleiben Sie mit der Fachzeitschrift Adipositas immer auf dem neusten Stand. Sie erscheint vier Mal jährlich. Für DAG-Mitglieder ist der Bezug kostenfrei.
    Positionspapiere und Stellungnahmen

    Positionspapiere und Stellungnahmen

    Hier finden Sie Positionspapiere und Stellungnahmen der DAG zu verschiedenen Themen.
    Medienleitfaden

    Medienleitfaden

    Die Stigmatisierung von Menschen mit Übergewicht stellt ein großes Problem dar. Unser Medienleitfaden Adipositas hilft Medienschaffenden dabei, sensibel und respektvoll zu berichten.
    Aktuelles
    31 Mai 2022
    31.05.2022, Berlin/München. Die Corona-Krise hat massive Auswirkungen auf die Kindergesundheit: Jedes sechste Kind in Deutschland ist seit Beginn der Corona-Pandemie dicker geworden, fast die Hälfte bewegt sich weniger als zuvor, etwa ein Viertel isst mehr Süßwaren – das zeigt eine repräsentative Eltern-Umfrage, die die DAG...
    23 Mai 2022
    Am 31. Mai 2022 präsentieren wir die Ergebnisse einer Elternbefragung, welche das Marktforschungsinstitut forsa im Auftrag der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG) und des Else Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin (EKFZ) an der TU München durchgeführt hat.
    3 Mai 2022
    Berlin/Hamburg, 3. Mai 2022. Zum heute vorgestellten „European Obesity Report“ des WHO-Regionalbüros für Europa erklärt Prof. Dr. Jens Aberle, Präsident der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG) und ärztlicher Leiter am Adipositas-Centrum des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE): „Aus den ‚Corona-Kilos‘ darf keine Welle schwerwiegende...
    Adipositas-Kongress 2022
    38. Jahrestagung der DAG e.V.
    Datum: 06.-08. Oktober 2022
    Ort: München