Neue Fortbildung zu Adipositas: Werden Sie Adiposiolog:in!

Hamburg/Berlin, 29. Mai 2023. Die Behandlung der Adipositas steht vor einem Umbruch. Unsere neue Fortbildung bereitet Sie fachlich darauf vor und bringt Ihr Wissen zu Adipositas auf den aktuellen Stand. Melden Sie sich jetzt an und werden Sie „Adiposiolog:in DAG-DDG„.

Neuer Bedarf an Adipositas-Spezialist:innen
Nachdem die Adipositas lange Zeit in Deutschland nicht einmal als Erkrankung anerkannt war, steht nun eine Neuordnung bevor. Neue Therapieoptionen und eine veränderte gesundheitspolitische Betrachtung ermöglichen in Zukunft einen neuen Zugang zur Behandlung dieser chronischen Erkrankung.

Das schafft einen erhöhten Bedarf an Spezialist:innen für die multimodale Behandlung der Adipositas. Mit der neuen, gemeinsamen Fortbildung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG) und der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) bringen Sie Ihr Wissen zur chronischen Erkrankung Adipositas auf den aktuellen Stand.

Im Kurs „Adiposiolog:in DAG-DDG“ verschaffen Ihnen fachkundige Referent:innen beider Fachgesellschaften einen kompakten Überblick über den Stand der Forschung und die multiprofessionellen Behandlungsmethoden der Adipositas. Setzen Sie im Dschungel undurchsichtiger Bildungsangebote auf die Vermittlung evidenzbasierter Standards! Der erste Kurs findet unter Leitung des Universitären Adipositas-Centrums Hamburg statt.

Die wichtigsten Eckdaten zum ersten Kurs auf einen Blick:

  • Zielgruppe: Ärzt:innen, Psycholog:innen, Sport-Therapeut:innen, Ernährungswissenschaftler:innen sowie Ökotropholog:innen, die ihr Fachwissen über Adipositas vertiefen möchten
  • Fachliche Leitung: Prof. Dr. med. Jens Aberle, Universitäres Adipositas-Centrum Hamburg, UKE
  • Zeitpunkt: Vom 20. November bis 25. November 2023 in Präsenz in Hamburg (5,5 Tage, 52-UE)
  • Ort: Bucerius Law School, Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg
  • (Raum: 0.01 Hogan Lovells Lecture Room)
  • Kosten: 885 Euro (ohne Unterbringung), für die ersten 20 Anmeldungen gilt ein ermäßigter Preis von 795 Euro
  • CME-Punkte: Sind beantragt bei der Ärztekammer Hamburg

Im Namen der Fachgesellschaften DAG und DDG laden wir Sie hiermit herzlich ein, die Neuausrichtung der Adipositasversorgung mitzugestalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herzliche Grüße,

Prof. Dr. Jens Aberle,

DAG-Präsident

Vorsitzender der DDG-Kommission „Adipositas & bariatrische Chirurgie“

Ärztlicher Leiter am Universitären Adipositas-Centrum Hamburg

Prof. Dr. Matthias Blüher,

DAG-Mediensprecher

DDG-Kongresspräsident 2023

Leiter der Adipositas-Ambulanz für Erwachsene am Universitätsklinikum Leipzig

Prof. Dr. Dirk Müller-Wieland,

Vorsitzender des Ausschusses Qualitätssicherung, Schulung und Weiterbildung der DDG

Leiter der Arbeitsgruppe kardiometabolische Prävention am Universitätsklinikum Aachen

Fachorgan Adipositas

Fachorgan Adipositas

Bleiben Sie mit der Fachzeitschrift Adipositas immer auf dem neusten Stand. Sie erscheint vier Mal jährlich. Für DAG-Mitglieder ist der Bezug kostenfrei.
Positionspapiere und Stellungnahmen

Positionspapiere und Stellungnahmen

Hier finden Sie Positionspapiere und Stellungnahmen der DAG zu verschiedenen Themen.
Medienleitfaden

Medienleitfaden

Die Stigmatisierung von Menschen mit Übergewicht stellt ein großes Problem dar. Unser Medienleitfaden Adipositas hilft Medienschaffenden dabei, sensibel und respektvoll zu berichten.
Aktuelles
21 Dezember 2023
Völlig unerwartet ist unser Kollege und Vorstandsmitglied Dr. Markus Menzen am 15. Dezember 2023 verstorben. Wir sind tief erschüttert und bestürzt. Herr Dr. Menzen wurde 2022 zum Vorstandsmitglied und Kongresspräsidenten 2024 gewählt. Durch seine tägliche Arbeit als Chefarzt der Klinik für Diabetologie im Gemeinschaftskrankenhaus Bonn war er mi...
23 Oktober 2023
Berlin, 23. Oktober 2023. Eine große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger lehnt die Platzierung von Alkohol, Tabak und Süßwaren in der Kassenzone von Supermärten ab. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Kantar im Auftrag des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg und der Deutschen Allianz Nichtübertra...
5 Oktober 2023
Berlin, 5. Oktober 2023. In einem aktuellen Bericht auf tagesschau.de werden verschiedene Vorwürfe gegen die Deutsche Adipositas-Gesellschaft und unseren Präsidenten Prof. Dr. Jens Aberle erhoben. Leider wurden in dem Artikel wesentliche Informationen weg gelassen oder verzerrt dargestellt.
DAG Kongress 2024
Der Adipositas-Kongress 2024 findet vom 16.10.-18.10.2024 in Köln unter dem Motto "Wandel gestalten-Lösungen finden statt"