BMI4Kids Rechner




Was ist der Body-Mass-Index?

Der Body-Mass-Index (BMI) dient zur Abschätzung des Körperfettanteils. Hierbei wird das Körpergewicht in ein Verhältnis zur Körpergröße gesetzt. Er errechnet sich wie folgt:
BMI = Körpergewicht / Körpergröße2 (kg/m2)

Ob bei Kindern und Jugendlichen ein Übergewicht besteht, zeigt der Wert an, der bei „BMI Percentil“ angegeben wird:

BMI-Percentil: < 10Untergewicht
BMI-Percentil: 10 – 90Normalgewicht
BMI-Percentil: > 90 – 97Übergewicht
BMI-Percentil: > 97 – 99,5Adipositas
BMI-Percentil: > 99,5Extreme Adipositas

Die Gewichtsklassifikation bei Erwachsenen anhand des BMI ist wie folgt:

BMI < 18,5Untergewicht
BMI 18,5 – 24,9Normalgewicht
BMI 25 – 29,9 kg/m2Übergewicht
BMI 30 – 34,9 kg/m2Adipositas Grad I
BMI 35 – 39,9 kg/m2Adipositas Grad II
BMI ≥ 40 kg/m2Adipositas Grad III

Bitte beachten:

  • Sportliche Menschen können einen erhöhten BMI-Wert haben, ohne dass ein Übergewicht besteht.
  • Ein erhöhter BMI-Wert sagt nichts aus über die Ursache des Übergewichts und auch nichts darüber, welche Therapie am besten geeignet ist.

Was ist der BMI-SDS?

Der hier angegebene BMI-SDS wurde nach der sog. LMS-Methode berechnet. Der BMI-SDS-Wert wird von Ärzten, Therapeuten und Fachkräften verwendet zur Einordnung des BMI-Wertes im Bezug auf Alter und Geschlecht.

Wo gibt es weitere Informationen zu diesem Thema?

Zum Beispiel auf der Homepage der Deutschen Adipositas Gesellschaft und auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter

Literatur:

Kromeyer-Hauschild K, Wabitsch M, Kunze D, et al. (2001) Perzentile für den Body-Mass-Index für das Kindes- und Jugendalter unter Heranziehung verschiedener deutscher Stichproben. Monatsschr Kinderheilk 149:807-818
WHO. Obesity: preventing and managing the global epidemic. WHO Technical Report Series 894, Genf 2000

Fachorgane

Fachorgane

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Mit den brandneuen Ausgaben der Fachorgane zum Thema Adipositas sind Sie immer bestens Informiert.
Dokumente & Stellungnahmen

Dokumente & Stellungnahmen

Hier finden Sie Dokumente und Stellungnahmen der Deutschen Adipositas-Gesellschaft e.V. zu verschiedenen aktuellen und kontroversen Themen.
Medienleitfaden

Medienleitfaden

Unser Medienleitfaden richtet sich an Journalisten und Medienschaffende. Hier finden Sie Empfehlungen zum Umgang mit Adipositas und Menschen mit Übergewicht in den Medien.
News
13 April 2021
Beherztes politisches Handeln kann Leben retten- nur strukturelle Maßnahmen wirken gegen den Tsunami der chronischen Krankheiten-besonders angesichts der Corona-Pandemie Eine PM von DANK -Die DAG ist Mitglied von DANK Berlin, April 2021 Vie...
12 März 2021
Pressemitteilung von DANK zur Studie „Kindermarketing für ungesunde Lebensmittel in Internet und TV“ – Die DAG ist Mitglied von DANK Kinder sehen pro Tag 15 Werbungen für ungesundes Essen • Von Kindern gesehene Lebensmi...
4 März 2021
Pressemitteilung der Deutschen Adipositas Allianz (DAA)- Die DAG ist Mitglied der DAA „Der Adipositas-Talk: Wie doof ist dick? – Leben mit Adipösen in Deutschland“ „Der Adipositas-Talk: Wie doof ist dick?“ Gehen wir mit Menschen mit F...
Adipositas-Kongress 2021
37. Jahrestagung der DAG e.V.
Datum: 05.-06. November 2021
Ort: Wiesbaden